Header-Bild

Was versteht man unter Rassismus?

Es gibt viele Definitionen von Rassismus. Grob gesagt versteht man unter Rassismus Handlungen, Redeweisen oder Einstellungen, die Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe, Kultur oder ethnischen Herkunft bevorzugen oder benachteiligen. 

Rassistische Vorfälle und Schikanen können in jeder Lebenslage vorkommen.  Ein rassistischer Vorfall ist ein Vorfall, den das Opfer oder irgendjemand anderes als rassistisch empfindet.

Aber nicht nur Menschen, sondern auch Institutionen und Organisationen können diskriminieren. Man spricht dann von institutionellem Rassismus. Beispielsweise wenn man aufgrund seiner Hautfarbe ständig von der Polizei kontrolliert wird.

Diese Seite empfehlen oder bookmarken

Ihre Erfahrungen im Umgang mit Rassismus?

Sie haben als Unternehmen oder Privatperson bereits Aktionen gegen Rassismus durchgeführt? Oder Sie planen eine Aktion und benötigen Unterstützung bei der Durchführung? 
Erzählen Sie uns davon!

Über Ihre Aktionen und Erlebnisse können Sie auch auf unserer Facebook-Seite berichten.

 
 
„Gib Rassismus keine Chance!” e.V. - kurz und knapp

Aufgabe und Zweck des Vereins ist die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens sowie die Mobilisierung des öffentlichen Bewusstseins gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Extremismus und Gewalt. 

Wir finanzieren uns u. a. durch Fördergelder. Die umfangreiche Arbeit des Vereins ist nur möglich durch die Unterstützung zahlreicher Förderer und Botschafter und vieler Menschen, die sich spontan und unentgeltlich bei „Gib Rassismus keine Chance!“ engagieren.

 
blank.gifzoom