Header-Bild

Veranstaltungskalender

 
 
 
 
  • Höhere Gewalt - Fundamentalismus und Demokratie

    23.01.2017, 09:30 Uhr - 17:00 Uhr Köln

    Thomas Meyers Definition "Fundamentalismus ist der selbstverschuldete Ausgang aus den Zumutungen des Selberdenkens" verweist innerhalb komplexer werdenden Lebenswelten auf den Rettungsanker "Fundamentalismus", dessen vielfältige Strömungen in den letzten Jahren anhaltenden Zulauf erfuhren. Vor dem Hintergrund kriegerischer Auseinandersetzungen im Irak oder in Syrien und den jüngsten Terrorerfahrungen in Europa lauten die Schlagworte der medialen Debatte oft "Dschihadismus" und "Islamischer Staat".

  • Neosalafismus – Prävention in den Handlungsfeldern politische Bildung, Schule, Jugendhilfe und Gemeinde

    20.01.2017 - 22.04.2017 Nürnberg

    Fachkräfte aus politischer Bildung, Schule, Jugendhilfe, Vereinsarbeit und muslimischen Gemeinden sehen sich mit einer wachsenden neosalafistischen Jugendkultur konfrontiert. Dabei stellen sich in der Arbeit mit radikalisierungsgefährdeten oder radikalisierten Jugendlichen viele Fragen:

MoDiMiDoFrSaSo



1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930

Fehlt ein Termin?

Sie planen als Person, Unternehmen, Schule oder Verein eine Aktion gegen Rassismus, die im Veranstaltungskalender noch nicht berücksichtigt wurde?

Teile Sie uns Details zu Ihrer Aktion mit, damit die Welt davon erfährt. Schreiben Sie uns an
info@gib-rassismus-keine-chance.org

Diese Seite empfehlen oder bookmarken

Ihre Erfahrungen im Umgang mit Rassismus?

Sie haben als Unternehmen oder Privatperson bereits Aktionen gegen Rassismus durchgeführt? Oder Sie planen eine Aktion und benötigen Unterstützung bei der Durchführung? 
Erzählen Sie uns davon!

Über Ihre Aktionen und Erlebnisse können Sie auch auf unserer Facebook-Seite berichten.

 
 
„Gib Rassismus keine Chance!” e.V. - kurz und knapp

Aufgabe und Zweck des Vereins ist die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens sowie die Mobilisierung des öffentlichen Bewusstseins gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Extremismus und Gewalt. 

Wir finanzieren uns u. a. durch Fördergelder. Die umfangreiche Arbeit des Vereins ist nur möglich durch die Unterstützung zahlreicher Förderer und Botschafter und vieler Menschen, die sich spontan und unentgeltlich bei „Gib Rassismus keine Chance!“ engagieren.

 
blank.gifzoom