Header-Bild

Welttag gegen Rassismus

Aktionstag für Projekte gegen Rassismus.

Ort

Termine
21.03.2014

Hintergrund:
Am 21. März 1960 wurde eine friedliche Demonstration in Sharpeville in Süd-Afrika als Folge auf ein Gesetz über die Apartheid blutig niedergeschlagen. Dabei kamen 69 Menschen ums Leben. In Reaktion darauf haben die Vereinten Nationen 1966 den 21. März zum Internationalen Tag zur Überwindung von Rassendiskriminierung erklärt.

Diese Seite empfehlen oder bookmarken

Ihre Erfahrungen im Umgang mit Rassismus?

Sie haben als Unternehmen oder Privatperson bereits Aktionen gegen Rassismus durchgeführt? Oder Sie planen eine Aktion und benötigen Unterstützung bei der Durchführung? 
Erzählen Sie uns davon!

Über Ihre Aktionen und Erlebnisse können Sie auch auf unserer Facebook-Seite berichten.

 
 
„Gib Rassismus keine Chance!” e.V. - kurz und knapp

Aufgabe und Zweck des Vereins ist die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens sowie die Mobilisierung des öffentlichen Bewusstseins gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Extremismus und Gewalt. 

Wir finanzieren uns u. a. durch Fördergelder. Die umfangreiche Arbeit des Vereins ist nur möglich durch die Unterstützung zahlreicher Förderer und Botschafter und vieler Menschen, die sich spontan und unentgeltlich bei „Gib Rassismus keine Chance!“ engagieren.

 
blank.gifzoom