Header-Bild

Kellerkinder e.V. mit der Initiative Seele trifft Welt

Galerie im Laden – Kunstkreuz: Fotografieausstellung "Ruin-en"

Ort
Berlin
Der Laden Ebertysraße 8, Berlin-Friedrichshain

Veranstalter
Kellerkinder e.V.

Termine
16.10.2015 17:00 Uhr

Wir möchten alle Künstler/innen und Fotografen/innen, die sich in Ihren Bildern, Fotos oder Installationen mit dem Thema Seele auseinandersetzen, einladen die Galerie im Laden zu nutzen. Künstler und Fotografen, die durch die Hindernisse ihrer Seelen in ihrem Leben begleitet werden, können bei der Vorbereitung, Durchführung und der Werbung durch den Kellerkinder e.V. personell und finanziell unterstützt werden. Kein/e Betroffene/r wird unsererseits aufgefordert, sich mit seinem Hindernis zu „outen“. Jeder von uns weiß um die Diskriminierung von Menschen mit seelischen Hindernissen. Bewerbung Ihr könnt euch bei uns schriftlich, per Internet oder persönlich mit euren Bildern, Skulpturen, Fotos oder Installationen bewerben. Die Bewerbungen werden durch eine kleine Gruppe von Mitgliedern des Vereins Kellerkinder e.V. gesichtet und bezüglich des Inhaltes und der Ausführung auf unser Konzept hin geprüft. Bewerbungen richtet Ihr bitte an den Kellerkinder e.V., Ebertystr. 8, 10249 Berlin oder an kellerkinderev@seeletrifftwelt.de. Nicht berücksichtigte Bewerbungen sagen nichts über die Qualität oder den Inhalt der Werke aus.  

Diese Seite empfehlen oder bookmarken

Ihre Erfahrungen im Umgang mit Rassismus?

Sie haben als Unternehmen oder Privatperson bereits Aktionen gegen Rassismus durchgeführt? Oder Sie planen eine Aktion und benötigen Unterstützung bei der Durchführung? 
Erzählen Sie uns davon!

Über Ihre Aktionen und Erlebnisse können Sie auch auf unserer Facebook-Seite berichten.

 
 
„Gib Rassismus keine Chance!” e.V. - kurz und knapp

Aufgabe und Zweck des Vereins ist die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens sowie die Mobilisierung des öffentlichen Bewusstseins gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Extremismus und Gewalt. 

Wir finanzieren uns u. a. durch Fördergelder. Die umfangreiche Arbeit des Vereins ist nur möglich durch die Unterstützung zahlreicher Förderer und Botschafter und vieler Menschen, die sich spontan und unentgeltlich bei „Gib Rassismus keine Chance!“ engagieren.

 
blank.gifzoom