Header-Bild

Workshopreihe Rassismus - erkennen und entgegenwirken

Der Netzwerk gegen Islamfeindlichkeit und Rassismus Leipzig (NIR) bietet für MultiplikatorInnen der politischen Bildungsarbeit Workshops zum Thema Rassismus an.

Ort
Leipzig
Erich- Zeigner Haus e.V. Zschochersche Straße 21 04229 Leipzig

Veranstalter
Netzwerk gegen Islamfeindlichkeit und Rassismus Leipzig

Termine
02.12.2017

Mit dem Angebot richten wir uns an Studierende und generell Menschen mit Interesse am Thema, die evtl. selbst schon in diesem Bereich arbeiten oder aktiv sind.

Um eine verbindliche Anmeldung über Facebook oder per Mail wird gebeten. Die Gruppengröße ist begrenzt auf 15 Teilnehmende. Wir freuen uns auf interessierte und engagierte Menschen und auf einen spanne nden Austausch. Wir machen gegebenenfalls vom Hausrecht Gebrauch.

Im folgenden nähere Informationen zum Inhalt der nächsten Workshops

Rassismus - was ist das?
In diesem ersten Workshop geht es darum, Kompetenzen zu erwerben, um Rassismus zu erkennen und zu benennen. Wir beschäftigen uns zunächst theoretisch mit Rassismus. Danach wenden wir unser Wissen auf antimuslimisch rassistische Argumentationen an.

Rassismus - Gegenstrategien
Dieser Workshop baut auf dem ersten Workshop auf, der Besuch des ersten Workshops wird aber nicht vorausgesetzt. Ziel ist, den Teilnehmenden Möglichkeiten aufzuzeigen, auf antimuslimischen Rassismus zu reagieren und rassistische Argumente zu entkräften.

Interkulturelles Training
Hier geht es primär darum, eigene Vorurteile zu hinterfragen und damit umzugehen.

Die Workshops werden jeden ersten Samstag im Monat im Erich-Zeigner-Haus stattfinden. Die Workshops sind kostenlos. Um freiwillige Spenden an den Verein wird gebeten - Spendenempfehlung 15€.

Diese Seite empfehlen oder bookmarken

Ihre Erfahrungen im Umgang mit Rassismus?

Sie haben als Unternehmen oder Privatperson bereits Aktionen gegen Rassismus durchgeführt? Oder Sie planen eine Aktion und benötigen Unterstützung bei der Durchführung? 
Erzählen Sie uns davon!

Über Ihre Aktionen und Erlebnisse können Sie auch auf unserer Facebook-Seite berichten.

 
 
„Gib Rassismus keine Chance!” e.V. - kurz und knapp

Aufgabe und Zweck des Vereins ist die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens sowie die Mobilisierung des öffentlichen Bewusstseins gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Extremismus und Gewalt. 

Wir finanzieren uns u. a. durch Fördergelder. Die umfangreiche Arbeit des Vereins ist nur möglich durch die Unterstützung zahlreicher Förderer und Botschafter und vieler Menschen, die sich spontan und unentgeltlich bei „Gib Rassismus keine Chance!“ engagieren.

 
blank.gifzoom